SHOWA

3416 SHOWA

3415

EN 374-3 EN 374-3

JKL JKL

EN 388 EN 388

3031 35430321 0321

Cat. III Cat. III

CHEMIKALIE CASNummer TTP

CHEMIKALIENBESTÄN- DIGKEIT SHOWA 3415 UND 3416

WEITERE INFORMATIONEN AUF SEITE 92

Spezialträgergewebe mit kompletter Neoprenbeschichtung, raue Handflächen

VORTEILE: Perfekte Kombination aus mechanischem und Chemikalienschutz sowie Schnittschutz Neopren schützt vor zahlreichen

Chemikalien, einschließlich Säuren, Ätz- und Lösungsmitteln, Fetten und Ölen

Chemikalienschutz gemäß EN 374-3 Flexible Neoprenbeschichtung

bietet optimalen Tragekomfort und Beweglichkeit

Raue Oberfläche für erhöhte Griffsicherheit

SHOWA 3416 bietet Schnittschutz gemäß EN 388 Klasse 5

Nahtlose Verarbeitung beugt Irritationen vor

ANWENDUNG: Metallverarbeitung Chemische Basen, Säuren Petrochemische Industrie Recycling

Polyester-Trägergewebe mit kompletter Neoprenbeschichtung, raue Handflächen

VORTEILE: Flexible Neoprenbeschichtung mit rauer Oberfläche Innovative Neoprenbeschichtung

bietet besondere Geschmeidigkeit, Komfort und Fingerfertigkeit

Vollständig beschichteter Neoprenhandschuh

Chemikalienschutz gemäß EN 374-3 Raue Oberfläche für gute

Abriebfestigkeit Nahtlose Verarbeitung beugt

Irritationen vor Farbe geeignet für Schmutzarbeiten Keine Allergierisiken gegen Latex

ANWENDUNG: Lösungs- und Ätzmittel Arbeiten mit Kleinteilen Ätzmittel Raffinerien Arbeiten auf See Öl- und Gasarbeiten

REF. 3415 3415 3415 3415

GRÖSSE 8/S 9/M 10/L 11/XL

LÄNGE 355 mm 355 mm 355 mm 355 mm

MERKMALE TRÄGERGEWEBE: Nahtlos gestrickt, 15-Gauge-Polyester BESCHICHTUNG: Neopren GRIFFFLÄCHE: Rau

: Das ergonomische Design bildet die natürliche Form der Hand nach

REF. 3416 3416 3416 3416

GRÖSSE 8/S 9/M 10/L 11/XL

LÄNGE 355 mm 355 mm 355 mm 355 mm

MERKMALE TRÄGERGEWEBE: Nahtlos gestrickt, 13-Gauge-HPPE BESCHICHTUNG: Neopren GRIFFFLÄCHE: Rau

: Das ergonomische Design bildet die natürliche Form der Hand nach

ACETONE 67-64-1 15

ACETYALDEHYDE 75-07-0 9

BENZENE 71-43-2 23

BUTANONE 78-93-3 16

BUTANONE OXIME 96-29-7 >480

CYCLOHEXANOL 108-93-0 >480

CYCLOHEXANONE 108-94-1 107

CYCLOHEXANE 110-82-7 146

DIBK 108-83-8 103

ETHANOL 64-17-5 >480

HEPTANE 142-82-5 >480

HEXANE 110-54-3 >480

HYDROCHLORIC ACID, 37% 7647-01-0 >480

HYDROFLUORIC ACID, 48% 7664-39-3 >480

ISOPROPYL ALCOHOL 67-63-0 >480

MEK 78-93-3 16

METHANOL 67-56-1 230

METHYL ETHYL KETONE 78-93-3 16

METHYL ISOPROPYL KETONE 563-80-4 12

METHYLENE CHLORIDE 75-09-2 8

OLEUM 8014-95-7 180

PENTANE 109-66-0 332

PHENOL 108-95-2 400

SODIUM HYDROXIDE, 50% 1310-73-2 >480

SULFURIC ACID, 96% 7664-93-9 285

TETRACHLOROETHYLENE 127-18-4 103

TOLUENE 108-88-3 4

TOLUENE DIISOCYANATE 584-84-9 23

XYLENE 1330-20-7 51

65

M E

H R

Z W

E C

K H

A N

D S

C H

U H

E | S

C H

LA G

S C

H U

TZ | S

C H

N IT

TS C

H U

TZ | C

H EM

IK A

LIEN SC

H U

TZ | IS O

LA T

IO N

| A N

T ISTA

T IS

C H

E R

| E IN

W E

G H

A N

D S

C H

U H

E